Am 2. Mai 2012 jährt sich der Geburtstag des Dichters Novalis zum 240. Mal. Novalis ist als einer der bedeutendsten Frühromantiker für Weißenfels von Rang.
Sein Geist reichte weit über die Romantik hinaus.
Die Sehnsucht nach der Natur und sich als Teil derer im Werden und Vergehen zubegreifen, verführt dazu, vertraute Landschaften oder Motive in eine romantische Sphäre zu versetzen.
Von Elfennebel umhüllte Baumgruppen oder klirrende eisige Flusslandschaften spiegeln dies poesievoll wider und lassen dem Betrachter genug Spielraum, sich der eigenen Wirklichkeit zu entheben und sich mit Novalis auf Traumreise zu begeben.
Fotos in Gegenüberstellung zu ausgewählten Texten von Novalis in drei Zyklen:
Friedrich von Hardenberg als Salinenassessor
der Salinen Bad Dürrenberg und Bad Kösen
Auszüge aus "Die Lehrlinge zu Sais"
Gedichte und Briefe an Freunde

21.4.2012 bis 20.5.2012 BrandSanierung Weißenfels, Novalisstraße 13

Traumreise I Traumreise II Traumreise III Zurück